Ihre Gesundheit ist unsere oberste Priorität
Außergewöhnliche Zeiten fordern außergewöhnliche Maßnahmen
 
Liebe Reisegäste,
das Coronavirus hat uns seit einigen Monaten fest im Griff. Unsere Vorbereitungen alle Sicherheitsvorkehrungen zu treffen und die nötigen Hygienevorschriften umzusetzen, welche für Ihren Schutz und Ihre Sicherheit notwendig sind, laufen auf Hochtouren.
Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über alle wichtigen Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen. Damit Sie und alle mitreisenden Fahrgäste sich an Bord unserer Reisebusse sicher fühlen, bitten wir Sie unsere Hinweise zu beachten.
 
Reisevorbereitung:
  • Bitte führen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit und die unserer Mitarbeiter geeignete Mund-Nasen-Bedeckungen mit sich.
  • Es empfiehlt sich des weiteren, eine kleine Flasche Desinfektionsmittel mitzunehmen.
 
Reisebeginn/Gepäckverladung:
  • Bitte halten Sie an Ihrer Einstiegsstelle den notwendigen Sicherheitsabstand von min. 1,5 m ein. Sollte dieses nicht möglich sein, nutzen Sie bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Ihr Reisegepäck wird ausschließlich von unserem Fahrer verstaut. Auch dieser schützt sich mit einer Mund-Nasen-Bedeckung und Einweghandschuhen.
  • Vor dem Betreten des Busses, weist Ihnen Ihr Fahrer einen festen Sitzplatz zu. Unter Umständen kann dieser von den bestätigten Sitzplätzen abweichen. Wir versuchen Ihre Wünsche zu berücksichtigen und achten, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, auf einen möglichst großen Sitzabstand zu anderen Mitreisenden.
  • Zur Bekämpfung des Coronavirus und aufgrund der Corona Landesverordnung vom 19. Juni 2020 sind wir verpflichtet, die Kontaktdaten aller Fahrgäste aufzunehmen. Bitte füllen Sie hierzu den Anwesenheitsnachweis aus, welcher sich im Gepäcknetz vor Ihnen befindet. Diese wird zu gegebener Zeit vom Fahrer eigesammelt und zur 4-wöchigen Verwahrung an das Büro weitergegeben.
 
Ein- und Ausstieg/Bus-Schema:                   
  • Gäste, denen die Plätze bis zum WC zugewiesen wurden, benutzen bitte die vordere Tür zum Ein- und Aussteige (Zugang blau). Gäste, denen die Plätze hinter dem hinteren Einstieg zugewiesen wurden, benutzen bitte die hintere Tür (Zugang grün).
  • Bitte achten Sie beim Ein- und Aussteigen auf einen ausreichenden Sicherheitsabstand zu anderen Mitreisenden und tragen Sie ihre Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Bitte desinfizieren Sie sich beim Betreten des Busses Ihre Hände. Hierfür befinden sich an beiden Einstiegen entsprechende Desinfektionsmittel.           
  • Der Ausstieg erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, sodass in den Busabschnitten Blau und Grün zunächst die Gäste aussteigen, die der Tür am nächsten sitzen. Sobald der Sicherheitsabstand vom 1,5 m gewährleistet ist, folgt der nächste Gast usw..       
 
Während der Reise/Tagesfahrt:         
  • Während der Fahrt muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.
  • Bleiben Sie während der Fahrt möglichst auf Ihrem zugewiesenen Platz sitzen und verzichten Sie, wenn möglich, auf die Nutzung der Bordtoilette. Unsere Fahrer legen regelmäßige Pausen ein (ca. alle 1,5-2 Std.).
Falls sich ein Toilettengang an Bord nicht vermeiden lässt, halten Sie sich bitte an die im WC aushängenden Hygienemaßnahmen des Robert-Koch-Instituts.
 
  • Benutze Taschentücher etc. entsorgen Sie bitte in den verschließbaren Plastiktüten in den Sitznetzen vor Ihnen und entsorgen Sie diese bitte selbständig.
 
Bordküche:
  • Aufgrund der aktuellen Situation ist unser Angebot auf verpackte Wäre beschränkt. Gerne versorgen unsere Fahrer Sie mit Kaltgetränken und Kaffee in Einwegbechern. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Verkauf aktuell nur während der Pausen und nur vom Fahrpersonal erfolgt!
 
Ankunft am Reiseziel:
  • Zusammen mit Hotels und Gaststätten werden vor Reisebeginn zusätzlich Sitzkonzepte und weitere Hygienemaßnahmen für die Reisegäste festgelegt und den Reiseteilnehmern vor Erreichen der gastronomischen Einrichtung nochmals bekannt gegeben.
 
Zu guter Letzt:
  • Wir bitten Sie dringend, die aktuellen Hygienemaßnahmen einzuhalten. Regelmäßiges Händewaschen und Desinfektion schützt Sie und andere.
  • Wir bitten Sie, die Reise nicht anzutreten, wenn Sie sich vor der Abreise krank fühlen. Im Falle einer Erkrankung würde eine, von Ihnen individuell abgeschlossene Reiserücktrittskostenversicherung greifen.
  • Sollten Sie während der Reise/Tagesfahrt erkranken, bitten wir Sie umgehend Kontakt zu unseren Fahrern aufzunehmen. Diese werden dann alles Weitere in die Wege leiten und weitere Schritte mit Ihnen besprechen.

Wir freuen uns, Sie schon bald wieder an Bord unserer Reisebusse begrüßen zu dürfen.
Bleiben Sie gesund! Ihr Team der Witt-Reisen GmbH & Co. KG
 
CMS WebDesk r - opener

CMS WebDesk r (c) Trawenski IT-Dienstleistungen